image.jpegErfahren Sie die positiven Aktivierungskräfte des Shiatsu. Diese jahrhundertealte energetische Körperarbeit hat ihre Wurzeln in der Traditionellen Chinesischen Medizin und wirkt sich positiv auf unterschiedliche Beschwerden aus.

Shiatsu wird im Liegen mit Fingern, Händen, Ellenbogen, Knien und Füßen durchgeführt. Dabei werden die Körpermeridiane angesprochen, denn jeder Meridian ist mit bestimmten Punkten auf der Hautoberfläche verbunden, die besonders gut Energie aufnehmen können. Diese Punkte werden stimuliert, und die Muskulatur wird gedehnt, was sich ausgleichend auf das autonome Nervensystem auswirkt. Gleichzeitig aktiviert die Anwendung den Bewegungsapparat und die Selbstheilungskräfte.

Eine Einzelsitzung dauert ca. 60 Minuten und kostet 60 Euro